c) Trancotkarte, bearbeitet von Erhard Haak
(c) Trancotkarte, bearbeitet von Erhard Haak

Das Kohlscheider Gebiet

im Sonnenlehen Schönau bzw. in der Unterherrschaft Heyden

Die Tranchotkarte von 1801-1828 wurde von Erhard Haak für den 2. Band seines CD-Buchs bearbeitet. Dank für seine Erlaubnis, die Karte hier zu verwenden.

Wir sehen, dass Teile des Kohlscheider Gebiets im Sonnenlehen Schönau liegen, markiert durch die gepunktete Grenze. Dieses Schönauer Gebiet wiederum liegt mit anderen Teilen im hier gelb begrenzten Heydener Ländchen.

Haaks Fazit: Die Ländereien der freien Herrschaft Schönau bildeten kein geschlossenes Gebiet, sondern waren mit den Liegenschaften der jülicher Unterherrschaft Heyden eng verzahnt.

Mir hilft diese Karte sehr, die Flächen von Kohlscheid zum Sonnenlehen Schönau bzw. zur Unterherrschaft Heyden zu zuordnen.

Haak weist mit Buchstaben auf markante Gebäude hin, Fotos davon im Anhang seines Buches.

A     Haus Hirsch (Türmchen)
B     Haus Linde
C     Hof „an der Handt“ (Haus Hand)
D     Hof Steinstraß
E     Broicher Hof (auch Brücker Hof)
F     Crombacher Hof (Abteilicher Gutshof Crombach)
G     Hof Oberfrohnrath
H     Hof Unterfrohnrath
I      Hof Bücken (auch Bückerhof)
J      Pannhaus (auch Pannes)
K     Obermühle
L     Geuchter  Hof (Hof Geucht)
M     Haus Mühlenbach

N     Mönchhof

O     Hof Rosenberg
P     Gastätte Paulinenwäldchen
Q     Der Hof Groß-Ürsfeld
      (Quix bezeichnete ihn auch als Schloss)
R     Hof Ottegraven (früher auch Mittelürsfeld genannt)
S     Der Küppershof
T     Der Zehnthof
U     Berensberger Hof (auch Schloss Berensberg)
V     Schloss Schönau
W     Haus Heyden
Y     Die Katholische Pfarrkirche Horbach
Z     Der Dorfweiher in Horbach

 


Quelle

Erhard Haak (2004.): Beitrag zur Geschichte Aachens. Stadtbezirk Richterich,. Ein-CD-Buch. Aachen.

Bd. 1: Die ehemalige Wasserburg Heyden. Sitz der Herrn des Heydener Ländchens.
Bd. 2: Die Jülicher Unterherrschaft Heyden von 1361 bis 1789. (Das Heydener Ländchen).
Bd. 3: Die Geschichte des ehemaligen Sonnenlehens Schönau.

Kohlscheider Liegenschaften in Schönau

Uns interessiert, welche der 17 ehemals Richtericher Wohnlagen, heute in Kohlscheid liegen. Gross erwähnt:
 3. am Hasenwald: 14 Häuser;
10. Wilsberg: 9 Wohnungen;
11. in Mevenheide, die sich bis zum Viehweg erstreckt: 11 Häuser und Höfe mit Weiden und Land;
14.  diesseits der Bank am Kreuz: 3 Häuser;
15.  Viehweg: 10 Wohnungen;
16.  Steinweg oder Kreuzstrass diesseits am Scheid: 59 Wohnungen;
(Die übrigen Positionen liegen in Richterich)