Bergbaubibliothek Alsdorf

Das Grube Anna Bergbauinformationszentrums Alsdorf e.V. präsentiert seine bibliothekarischen Sammlungen als Bergbaubibliothek Alsdorf.

Auf den folgenden Seiten dokumentiere ich dieses Bibliotheksprojekt und stelle Ergebnisse aus der Quellenforschung zur Bergschule Aachen dar als Ergänzung der Beschreibungen auf der Vereinshomepage.

 

Übrigens, wir brauchen noch Unterstützung: Bücher sortieren, bearbeiten, einräumen, in der EDV erfassen und was sonst noch so ansteht.
Und das zusammen mit anderen netten Leuten. Kontakt.


Online recherchieren

1: 
Historische Bibliothek der Bergschule Aachen

zum Onlinekatalog
 

2: 
Medien des
Grube Anna Bergbauinformationszentrums Alsdorf e.V.
(Vereinsbestand)

     zum Onlinekatalog

Vom Smartphone direkt zur Recherche

Mit der BibKat App können Sie vom  Smartphone aus direkt auf den Onlinekatalog zugreifen und erhalten Mitteilungen und Erinnerungen direkt angezeigt.

Stöbern, vormerken, verlängern und alle aktuellen Infos rund um die Bücherei für Sie.

Die App ist für iOS und Android verfügbar, im jeweiligen Store über den Suchbegriff "BibKat" einfach zu finden und kann kostenlos genutzt werden.


 

 

Das Vereinshaus wurde mit Hilfe der NRW-Stiftung dem Verein überlassen.

Die Einrichtung der Bibliothek wird von der  NRW-Stiftung gefördert.

Seit 2014 läuft die Renovierung des Vereinsgebäudes des Grube Anna Bergbauinformationszentrums. Ende 2019 wurde  die Bergbaubibliothek mit den Beständen der Bibliothek der Bergschule Aachen eröffnet; ein Besuch ist auf Anfrage möglich.


»Die kulturelle Überlieferung in Bibliotheken, Archiven und Museen ist eine geistige Heimat für die Nation.

Wir brauchen sie, auch und gerade wenn wir nach vorne schauen und unseren Weg in die Zukunft gehen wollen.«

Bundespräsident Horst Köhler am 24. Oktober 2007 in Weimar